Marvel Super Heroes Secret Wars

    Verlag
    Panini
    Seiten
    340 Seiten
    Preis
    € 24,99
    Veröffentlichung
    01/2016



    Es ist die Mini-Serie, die einen Markt veränderte. Mit Secret Wars startete Marvel das Genre des verlagsübergreifenden Cross-Overs. Danach war keine Marketing-Aktion mehr, wie sie ein Mal war. Muss man das haben? Als Superhelden Fan: Na Klar! Ist das gut? Ähhh - mittelmäßige Zeichnungen, einen völlig hanebüchene Story und am Ende hatte Spidey ein neues Kostüm. Muss man es trotzdem haben? Na klar! Aber man sollte sich nicht zu viele Gedanken machen. Nicht über eine über beide Ohren verliebte Schurkin, einen völlig ängstlichen und omnipotenten Schurken und einen völlig … einfach verblödeten Captain America. Um was geht es? Ein galaktisches Wesen verfrachtet ein Helden- und ein Schurken-Team auf eine Arena-Welt und lässt die beiden Gruppen auf einander los. Wer gewinnt, bekommt einen Wunsch erfüllt. Damit dieser etwas magere Plot 12 Hefte oder 340 Seiten füllt, wird er mit der Dampfwalze in die Länge gequetscht. Die Helden gewinnen und Captain America wünscht sich Weltfrieden? Nein! Einen heilen Schild. Ein Meilenstein!

    Fazit:
    DER Klassiker!

     
     

    Comic-Liste

    Free Joomla! templates by AgeThemes | Documentation

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.