Vortex - Campbell, Reisender der Zeit

    Verlag
    Alpha Comic Verlag
    Seiten
    48
    Preis
    DM 19,80
    Veröffentlichung
    08/1998



    Guss Campbell ist eine Ein-Mann-Armee und wird immer gerufen, wenn die wirklich harten Jobs getan werden müssen - und von denen gibt es 1937 genug. So muß er natürlich ran, als die Pläne einer streng geheimen Zeitmaschine gestohlen werden.

    Zusammen mit der wünderschönen Tess Wood reist er in die Zukunft, um die dahin geflohenen Bösewichter zu verfolgen. Mehr aus versehen hilft Campbell einem Rebellen der Zukunft und wird so in die politischen Wirren verstrickt.

    Zeichnerisch kann dieses Comic genau wie "Vortex - Tess Wood, Gefangene der Zukunft" gefallen. Schöne Farben, eine Jugendstil-Zukunft und viele Roboter und Flugautos.

    Es gibt viel fürs Auge und eine spannende Geschichte. Prächtiges Abenteuer-Comic im Stil von "Rocketeer". Zusammen mit "Vortex - Tess Wood, Gefangene der Zukunft" doppelt gut - trotz der Fortsetzungs-Gefahr.

    Für Leute mit viel Geld gibt es auch mehrere Delux-Ausgaben mit beiden Geschichten beispielsweise in Leder.

    Comic-Liste

    Free Joomla! templates by AgeThemes | Documentation
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok Ablehnen