Guardians of the Galaxy #2

Action-Spaß im Weltall

Leider haben Kinofilme eher keine Auswirkung auf die Verkaufszahlen der dazu gehörenden Comics. Und so abstrus wie die Idee von im Weltall kämpfenden Bäumen und Waschbären ist, so unterhaltsam ist die Serie in diesem zweiten Band. Star Trek Fans wissen: grüne Frauen in Raumschiffen sind sexy, das erfährt auch Iron Man. Star Lord stattet dem Vater der grünen Maid einen Besuch ab und plaudert locker über Tod und Teufel während ein – schon wieder – sexy Engel seinen blutiges Einstand im Marvel-Universum feiert. Und alles, was Groot der Baum dazu sagt ist „Groot“. Trotz der drei Zeichner gibt es keinen Bruch im Lesefluss, dem Guardians-Haus-Stil sei Dank. Der ist extrem lebendig und lässt die bunten Helden vor dem dunklen All so richtig gut aussehen. Angela hat eine Vergangenheit im Image-Universum und kam durch einen Rechtsstreit zwischen dem vielgerühtmten Autor Neil Gaiman und dem Image Verlag schließlich zu Marvel. Auch das eine spannende Geschichte.


Verlag
Panini
Seiten
116 Seiten
Preis
€ 9,99
Veröffentlichung
05/2014

Comic-Liste

Free Joomla! templates by AgeThemes | Documentation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.