Phantom Stranger # 1

Der Startschuss zum großen Mystery-CrossOver

Wer ist der Mann hinter dem Phantom Stranger, dem grimmigen Rächer, dessen Macht unbegrenzt scheint und dessen Handeln sich nur schwer erklären lässt? Diese Frage wird hier geklärt, im Auftakt zum ersten großen Zusammentreffen aller dunklen Helden des neuen DC Universums. Spectre, Question, Etrigan, Deadman und die restliche Justice League Dark – das müsste großartig sein, ist aber eher langatmig. Den einzelnen Handlungsbögen fehlt es an Geschlossenheit, der grandiose Streit der gottgleichen Gegner Phantom Stranger und Spectre verpufft an der ungreifbaren Charakterisierung des Helden. Und als die Geschichte nach unendlich erscheinenden Wortgefechten rund um das Thema Schuld endlich Fahrt aufnimmt, stimmt man der Question trotzdem zu, als er zum Serien helden sagt: “Halt nach all den Jahrhunderten endlich den Rand [...]“.Wer von der Grafik der Leseprobe abgeschreckt sein sollte – dieser Tusche-Zeichner machte glücklicher weise nur ein Heft, danach werden die Bilder viel besser.


Verlag
Panini
Seiten
236 Seiten
Preis
€ 19,99
Veröffentlichung
03/2014

Comic-Liste

Free Joomla! templates by AgeThemes | Documentation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.