Orbital Aufzeichnungen 1 – Erste Begegnungen

So versüßt man Wartezeiten

Da es mit dem zweiten Teil der aktuelle Orbital Story „Gerechtigkeit“ noch etwas dauert, will der Splitter Verlag seine Leser mit dem Spin-Off „Aufzeichnungen“ bei der Stange halten. Die erste Hälfte bilden drei Kurzgeschichten in unterschiedlicher Grafik - mal technisch glatt, mal mehr im Cartoon-Stil – die immer von einer Begegnung mit außerirdischen erzählen. Zuerst eine klassische Entführung einer Pilotin, dann ein stiller Augenkontakt im Weltall und am Ende eine blutige Episode aus dem Alien-Zoo. Den zweiten Teil des Bandes bilden zumeist ganzseitige Abbildungen mit ergänzenden Texten. Wem die Grafik der regulären Orbital-Alben gefällt, hat hier sein Lieblings-Bilderbuch gefunden. Der Mix aus Anthologie und Bildband ist gewöhnungsbedürftig. Und eine Frage muss gestellt werden: Warum sollten deutsche Offiziere auch im 23 Jahrhundert noch immer so aussehen, als würden sie direkt aus einer von Hitlers Kaderschmieden entsprungen sein. Dafür gibt’s einen Sterne Abzug.


Verlag
Splitter
Seiten
72 seiten
Preis
€ 14,80
Veröffentlichung
01/2014

Comic-Liste

Free Joomla! templates by AgeThemes | Documentation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.