Buck Danny - Der Pilot ohne Gesicht

    Verlag
    Carlsen Comics, Carlsen Comics
    Seiten
    48
    Von
    Chalier/Hubinon
    Preis
    16,90 DM
    Veröffentlichung
    01/1998


    Endlich ist der zweite Teil dieser spannenden Geschichte da. "Der Pilot ohne Gesicht" beantwortet alle Fragen die der Band "Die Blauen Engel" offengelassen hat. Wir erinnern uns: Buck Danny muß die Kunstflugstaffel der NAVY übernehmen. In aller Eile studieren unsere Helden ein Programm ein, denn in Pakistan ist schon bald eine Flugschau geplant. Da Pakistan neue Flugzeuge kaufen will, zeigen die Flugstaffeln aus aller Welt ihr Bestes um für ihre Flugzeuge die beste Werbung zu machen. Aber von vornherein geht einiges schief und im Hintergrund spielt Lady X, Dannys Busenfeindin, kräftig mit.

    Mit der Zeit wird klar: Einer im Team spielt falsch. Verdächtigt wird auch der schwarze Mechaniker aus Dannys Bodencrew. Besonders der Pilot aus den Südstaaten traut dem "Farbigen" nicht über den Weg. Obwohl sich der Mechaniker mit seinem Leben für die Piloten einsetzt, und selbes auch verliert, wird diese Leistung nicht genügent gewürdigt bzw. die Vorverurteilung entsprechend gerügt. Solche "political incorrectness" würde es heute wohl nicht mehr geben, trotzdem hart. Mehr kritische Anmerkungen zu Buck Danny in der Rezension "Die Blauen Engel".

    Ich finds spannend und unterhalten

    Comic-Liste

    Free Joomla! templates by AgeThemes | Documentation

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.