Marvel Exklusiv 108 – Thanos

Eine Ode an die Liebe zum Tod

Wer ist dieser Typ am Ende des Avengers Films? Er ist mächtig, wissbegierig, voller Liebe und seine Mutter wollte ihn im Kindesbett erstechen. Seit dem versucht er zu verstehen. Leider offenbart sich das Wissen nicht ohne Arbeit, und so forscht er unerbittlich, unermüdlich. Kein Objekt seiner Forschung überlebt seinen Eifer. An seiner Seite eine zu Beginn mysteriöse Freundin, die ihn als einziges Wesen zu verstehen scheint. Wo „Marvel Ecklusiv 53 – Thanos“ noch ein echter Superheldencomic war, ist dieser Band eine ruhige Splatterorgie mit vielen einfühlsamen Momenten. Die Bilder von Simone Bianchi können die italienische Abstammung des Zeichners nicht verleugnen: organische Linien, Schraffuren, ein perfektes Spiel mit Perspektiven. Obwohl Thanos Welten vernichtet, ist dieser Comic ein Kammerspiel im Kopf eines Gottes. Und am Ende kann man sich das Mitleid mit dem Verschwender des Lebens nicht entziehen. Ein besonderer Marvel-Comic!


Verlag
Panini
Seiten
124 Seiten
Preis
€ 14,99
Veröffentlichung
05/2014

Comic-Liste

Free Joomla! templates by AgeThemes | Documentation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.