Die Sternenwanderer 6 – Reparaturen

Grafisches Highlight ohne Worte


Moebius ist ein grandioser Grafiker und ein oft abgehobener Esoteriker. In seinem Geschichten-Zyklus „Die Sternenwanderer“ erzählt er von der Rückbesinnung auf natürliches Essen, natürliches Glauben und all solche Sachen. Im abschließenden Band besinnt er sich auf die Anfänge, sein restliches Werk und an die Schlichtheit der erzählenden Grafik. Es mutet fast wie ein Gebäude der Baushaus-Zeit an – reduziert. Aber Moebius vernachlässigt nie die Menschlichkeit und sei es nur dessen Belanglosigkeit. Weil das Ganz schön aussieht macht es Spaß, nach dem Betrachten der Bildern – die auch kleine Geschichten mit Sinn und ohne erzählen – solchen Gedanken nachzuhängen. Der Band gibt auf einigen redaktionellen Seiten Hintergründe zu den Geschichten und zeigt Verbindungen zu weiteren Erzählungen des Großmeisters des französischen Comics. Reparaturen ist eine Aufforderung, sich treiben zu lassen – es ist etwas Besonderes, Fantastisches und sieht ebenso fantastisch aus.
Verlag
Schreiber & Leser
Seiten
56 Seiten
Preis
€ 16,95
Veröffentlichung
01/2015

Comic-Liste

Free Joomla! templates by AgeThemes | Documentation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.